Tagesbetreuung für Hunde

Hundespielplatz

Entdecken und Spielen im Hundepark Northen

Mit Hundekumpels spielen und herumtollen, im Sand buddeln, im Teich baden, das Gelände abschnuppern und zwischendurch nur liegen und beobachten. Der Hunde­spiel­platz bietet Auslauf mit Artgenossen in einer sozialen Gruppe, auf einem gesicherten Gelände und Sie sind mit dabei. Während Ihr Hund spielt, haben Sie die Möglichkeit, sich mit anderen Hundebesitzern auszutauschen.

Vor dem Besuch des Hundespielplatzes bitte die Platzordnung am Ende der Seite beachten und einhalten.

VORAUSSETZUNGEN
  • eine gültige Tierhalter­haftpflicht­versicherung
  • ein Impfschutz
  • der Hund ist parasitenfrei
  • der Hund ist sozialverträglich
  • Hündinnen dürfen während und kurz nach ihrer Läufigkeit nicht an der Betreuung teilnehmen.

Platzordnung Hundespielplatz

Hund und Mensch sollen während der Spielplatzzeiten Spaß haben und gerne wiederkommen.
Für ein entspanntes Miteinander gelten daher folgende Regeln:

Gesundheit

Auf den Hundespielplatz dürfen nur Hunde, deren übliche Schutzimpfungen vorher nachgewiesen worden sind. Es dürfen nur gesunde und parasitenfreie Hunde auf den Platz (u.a. kein Zwingerhusten, keine Giardien, Flöhe…).

Läufige Hündinnen

Während und kurz nach ihrer Läufigkeit dürfen Hündinnen nicht auf den Platz.

Buddeln

Die Hunde dürfen nur auf den dafür vorgesehenen Sandflächen buddeln.

Leckerchen

Leckerchen sind während der Hundespielplatzzeit verboten.

Hundespielzeug

Zu den Spielstunden bitte keine Bälle, Frisbees o. ä. mitbringen. Zu passenden Gelegenheiten kann eine extra Fläche abgetrennt werden, um einigen Hunden zwischendurch auch dieses Vergnügen zu gönnen.

Sozialverträglichkeit

Hunde, die sich nicht mit ihren Artgenossen verstehen, können nicht am Freispiel mit diesen teilnehmen. Sollte sich während der Spielplatzzeit ein Hund als ständiger „Stänkerer oder/und Raufbold“ zeigen, darf dieser nicht mehr an den Spielstunden teilnehmen.

Rangordnungskämpfe und Rangeleien

Kommt es zu ernsten Rangeleien zwischen den Hunden sind diese mit Wasser zu trennen oder bei Absehbarkeit schon vorher zu unterbinden. Dafür stehen gefüllte Eimer bereit. Ein ausgeleerter Eimer ist sofort wieder zu füllen.

Ein ständiges Aufreiten des eigenen Hundes ist vom jeweiligen Hundehalter zu unterbinden. Sollte durch ständiges Aufreiten ein anderer Hund am Spiel gehindert werden, hat der Hundehalter des aufreitenden Hund mit diesem den Platz zu verlassen.

Haftung des Hundehalters

Während des Platzaufenthaltes bleibt der Hundehalter stets verantwortlicher Hafter für seinen Hund. Eine Tierhalterhaftpflichtversicherung ist vor der Spielstunde nachzuweisen. Der Hundehalter hat während der gesamten Spielplatzstunde auf seinen Hund zu achten und diesen gegebenfalls zu korrigieren.

Der Hundepark soll sauber bleiben

Vor dem Betreten des Platzes sollte der Hund sich gelöst haben. Sollte es doch mal passieren, dass auf dem Platz Kot abgesetzt wird, ist dieser umgehend vom jeweiligen Hundehalter zu entfernen. Die Entsorgung erfolgt in die dafür bereitgestellten Eimer.

Zigarettenkippen sind in den bereitgestellten Aschenbechern zu entsorgen.

Spielgeräte und Kinder

Da dies ein Hundespielplatz ist, sind alle Spielgeräte auch nur für die Hunde vorgesehen. Alle Kinder sollten sich daran halten und müssen von Ihren Eltern vorher darauf hingewiesen werden. Auf dem Hundespielplatz dürfen nur die Hunde rennen, nicht die Kinder.

Nichteinhaltung

Bei Nichteinhaltung der Platzordnung muss der Hundehalter mit seinem Hund den Platz verlassen und es kann zu einem generellen Platzverweis kommen.

Weitere Angebote

  • Sie benötigen Beratung bei der Erziehung Ihres Hundes oder Sie möchten den Platz für einen Tag oder auch nur für einige Stunden mieten?
    An Wochenenden besteht dazu die Möglichkeit. Sprechen Sie uns an.

Öffnungszeiten

HUNDE­SPIEL­PLATZ

Winter-Öffnungszeiten
vom 1.12.2017 bis 31.03.2018

Dienstag und Donnerstag:
Spielgruppe für alle Hunde:
18:30 Uhr bis 20:00 Uhr

Mittwoch:
Spielgruppe für kleine Hunde bis 40 cm:
18:30 Uhr bis 20:00 Uhr

Sommer-Öffnungszeiten
vom 01.04.2018 bis 30.11.2018

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag:
Spielgruppe für alle Hunde:
18:30 Uhr bis 20:00 Uhr

Mittwoch:
Spielgruppe für kleine Hunde bis 40 cm:
18:30 Uhr bis 20:00 Uhr

PREISE SPIELPLATZ

Einzelkarte  4,- €

Zehnerkarte  36,- €

jeder weitere Hund aus dem gleichen Haushalt  2,- €